Willkommen

Mit meinen Erfahrungen als Licht- & Tontechniker habe ich das Gespür die Künstler in das richtige Licht zu setzen und diese zugleich elegant erklingen zu lassen.

»Wir danken für Deinen Einsatz und Deine Professionalität!«
Freddie Rutz (Zauberer) 19.07.2017

Das ist aber nicht alles in meinem Leben. In diesem Blog möchte ich Einblicke geben, die parallel zu meiner hauptsächlichen Arbeit als Licht- & Tontechniker. Einerseits in den Vorbereitungen zu meiner Arbeit, wenn ich Eventmanagement durchführe, zum Beispiel die Workshops zum Festival-Mediaval und private Aktivitäten. Hier sei genannt das Musizieren mit dem Dudelsack und das erlernen der Zauberkunst.

Ich wünsche euch beim Lesen viel Vergnügen. Euer Chris

Nächste Shows

TrickPack „Magischer Mix“ – Magie & Comedy
Am Mittwoch, den 03.01.2018
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Theatersaal des Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, 13597 Berlin

TrickPack „Magischer Mix“ – Magie & Comedy
Am Mittwoch, den 07.02.2018
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Theatersaal des Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, 13597 Berlin

TrickPack „Magischer Mix“ – Magie & Comedy
Am Mittwoch, den 07.03.2018
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Theatersaal des Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, 13597 Berlin

Blog

Rückblick auf 2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Was für ein turbulentes und erfolgreiches Jahr! Ich habe neue Künstler, Autoren und Freunde kennengelernt. Auch meine Arbeit erweiterte sich und ich hatte die Spielleitung von Veranstaltungen inne. Ich entschloss bereits Ende 2016 meinen Fokus meiner Arbeit auf Veranstaltungen von Comedy, Theater und Zaubershows zu legen. Wobei …

Was für ein Aufwand

Die Ansichten von einigen Auftraggebern über den Aufwand einer Veranstaltung, sind schon sehr merkwürdig. Gerade dann, wenn das Gespräch um die Honorierung meiner Arbeit geht. Zum Beispiel geht die Veranstaltung zwei Stunden. So sind viele der Meinung, dass der Techniker eine Stunde davor kommt und nach der Veranstaltung abrauscht. Also müsste man in diesem Fall …

Zaubern bei André Kursch

Im frühen Sommer dieses Jahres entdeckte ich, dass die beiden Zauberer Axel Hecklau und André Kursch einen Crownfunding-Aufruf auf Facebook machten. Sie wollten neue Spielkarten mit eigenen Design über Crownfunding finanzieren lassen. Das Projekt fand ich so interessant, dass ich beim Crownfunding mitmachte. Einerseits wollte ich solche Spielkarten haben, da das Design echt toll aussieht, …